Der Name Pustertal könnte vom slawischen Wort “pust” öde oder dem keltischen Eigennamen “Busturus” stammen.

Pustertal - Kronplatz

Urlaub im Pustertal - Urlaub am Kronplatz Nach der Mühlbacher Klause, so sagt man landläufig, beginnt das Pustertal. Es liegt in der östlichen Landeshälfte von Südtirol und hat sehr viel zu bieten: gutes Essen, ausgiebige Wandertouren, Mountainbikestrecken, knackige Skitouren und natürlich finden hier auch LangläuferInnen ein kleines Paradies vor.

Die Festung war einst Tal- und Straßensperre und diente der Zollerhebung. Heute fährt der Betrachter in einem sanften Bogen daran vorüber, vorbei an Ansitzen und stattlichen Bürgerhäusern, bis nach Vintl.

Vom schmucken Dorf mitten im Grün zweigt das Pfunderer Tal ab, dessen wilde Bergwelt sich teils noch Unberührtheit erfreuen darf. An der Talsohle brechen sich steile Hänge. Nur vereinzelt finden sich hier Weiler, Streusiedlungen und Höfe.

Bald löst sich hier von der Hauptstraße die Sonnenstraße und führt in sanften Kurven über aussichtsreiche Hochplateaus, über Terenten, Issing und Pfalzen bis Bruneck. Sie macht ihrem Namen alle Ehre. Das milde sonnenreiche Klima lädt ein, die kleinen Wunder der Umgebung zu erwandern. Entlang des Mühlweges rattern die Mühlen und erzählen munter plätschernd Geschichten. Bei Terenten erheben sich die spitzen Kegel der lehmigen Erdpyramiden.

Die Hauptstraße indes führt am allseits bekannten Lodenmuseum vorbei und steuert direkt Bruneck an. Die Stadt am Fuße des Kronplatzes ist Herz und Seele des Tals, präsentiert sich farbenfroh und voller Leben. In der mittelalterlichen Stadtgasse mit den dicht gedrängten Häuserfassaden, schmiegen sich die Boutiquen großer Marken an kleine Läden. Pustertaler Köstlichkeiten und traditionelle Handwerkskunst finden sich an jeder Ecke, die zahllosen Cafés sind stets gefüllt.

Schloss Bruneck blickt von seinem Hügel auf das bunte Treiben hinab und zwinkert dann und wann der Rienz zu, die sich mal ruhig gelassen, mal kräftig rauschend ihren Weg schnurstracks durch die Stadtviertel bahnt.

In abenteuerlicher Steilheit kleben die Weiler an den Hängen in der Umgebung von Welsberg-Taisten. Eine von Bauernhänden geprägte Landschaft – von hier bis weit hinein ins Gsieser Tal.

Überall im Pustertal finden sich authentische Restaurants und Unterkünfte, die dem Besucher die Möglichkeit bieten, diese vielseitige Ferienregion über mehrere Tage zu entdecken.

Die Region Pustertal in Südtirol ist besonders beliebt wegen der vielen Möglichkeiten im Bereich Wanderung, Familienwanderung, Bergtour und Skitour. Auch für Radfahrer gibt es im Bereich Mountainbike einiges zu "erfahren". Unser Tourenangebot und unsere digitale Wanderkarte für Südtirol liefern dir kostenlos die GPS Daten (GPX Dateiformat) zur jeweiligen Tour im Pustertal und helfen dir in deiner Tourenplanung. Du kannst jede Tour auch als PDF-Tourenblatt ausdrucken oder die Tour in dem digitalen Rucksack ablegen. Hierfür musst Du dich als User registrieren. Mit der sentres App (Download iTunes Store) kannst Du die digitale Karte Südtirols für die Tourenplanung auch mobil nutzen. Die App funktioniert auch im offline Modus und es fallen somit keine Roaminggebühren an.

Orte und Gemeinden in der Region Pustertal - Kronplatz

Sehenswürdigkeiten

Pfarrkirche   Taisten
Kirche

Pfarrkirche - Taisten

Ingenuin und Albuin

Welsberg - Taisten
Sonnenburg
Burg & Schloss

Sonnenburg

Das Kloster im Schloss

St.Lorenzen
Pfarrkirche Bruneck
Kirche

Pfarrkirche Bruneck

Zwei Spitztürme als Erkennungszeichen.

Bruneck
Athesia Buch Bruneck
Buch & Zeitung

Athesia Buch Bruneck

Buch, Bücher, Athesia

Bruneck
Schloss Bruneck
Burg & Schloss

Schloss Bruneck

Märchenhaft hinter Bäumen

Bruneck
Sportler Bruneck
Sport & Outdoor

Sportler Bruneck

Bergerlebnis pur

Bruneck
Rienz
Gewässer

Rienz

Von den Drei Zinnen nach Brixen

Bruneck
St. Zeno in Pein
Kirche

St. Zeno in Pein

Bildschön auf einem einsamen Hügel

Terenten

Touren

Hoher Mann
Skitour

Hoher Mann  

  • Dauer 3:30 h
  • Strecke 11.1km
  • Höhenmeter 1050 hm
  • Max. Höhe 2588 m
Zur Kradorfer Alm in Gsies
Winterwandern

Zur Kradorfer Alm in Gsies  

  • Dauer 2:00 h
  • Strecke 6.8km
  • Höhenmeter 230 hm
  • Max. Höhe 1699 m
Rodelbahn Taistner Vorderalm
Rodeln

Rodelbahn Taistner Vorderalm  

  • Dauer 0:00 h
  • Strecke 4.1km
  • Höhenmeter 0 hm
  • Max. Höhe 2008 m
Die Bachpromenade in Welsberg
Promenaden

Die Bachpromenade in Welsberg  

  • Dauer 1:30 h
  • Strecke 1.9km
  • Höhenmeter 0 hm
  • Max. Höhe 1092 m
Von Stefansdorf zum Haidenberghof
Winterwandern

Von Stefansdorf zum Haidenberghof  

  • Dauer 2:00 h
  • Strecke 6.2km
  • Höhenmeter 350 hm
  • Max. Höhe 1306 m
Stadtrundgang Bruneck I
Stadtrundgang

Stadtrundgang Bruneck I  

  • Dauer 2:00 h
  • Strecke 2.6km
  • Höhenmeter 80 hm
  • Max. Höhe 889 m
Von Pfalzen zum Bergweiler Platten
Winterwandern

Von Pfalzen zum Bergweiler Platten  

  • Dauer 3:30 h
  • Strecke 7.3km
  • Höhenmeter 570 hm
  • Max. Höhe 1582 m
Winterwandern zur Unteren Pertingeralm bei Terenten
Winterwandern

Winterwandern zur Unteren Pertingeralm bei Terenten  

  • Dauer 2:00 h
  • Strecke 6.1km
  • Höhenmeter 270 hm
  • Max. Höhe 1866 m
Östliche Hochwart
Skitour

Östliche Hochwart  

  • Dauer 5:00 h
  • Strecke 13.0km
  • Höhenmeter 1510 hm
  • Max. Höhe 3065 m
Von Spinges zur Anratterhütte
Winterwandern

Von Spinges zur Anratterhütte  

  • Dauer 4:00 h
  • Strecke 15.3km
  • Höhenmeter 820 hm
  • Max. Höhe 1845 m