Südtiroler Weinmuseum Kaltern

Kulturgut Wein Das Weinmuseum befindet sich im Herzen des Weindorfs Kaltern.

Im Dorfzentrum von Kaltern, in einem Innenhof, empfängt das Weinmuseum seine Besucher und bietet ihnen Einblick in die Geschichte des Weines und die Arbeit der Weinbauern.

Ein Rundgang durchs Museum vermittelt die Bedeutung des Weines für die Volkskultur in Südtirol. Gebrauchsgegenstände vom Weinbauernhof, Geräte, Bilder, Torggeln, Fässer, Zummen und Gläser sind hier ausgestellt. Ein Weinlehrpfad führt zu landestypischen Regberüsten, die teilweise mit uralten oder gar rar gewordenen Rebsorten bepflanzt sind.

Das Weinmuseum wurde 1955 gegründet. Bis 1986 hatte es seinen Sitz auf Schloss Ringberg, schließlich, 1986, übersiedelte es in das Dorfzentrum von Kaltern.

Öffnungszeiten

1. April-11. November
Di-Sa 10-17 Uhr
So, Feiertage 10-12 Uhr

Eintrittspreise

  • 4,00 € Erwachsene
  • 3,00 € Gruppen ab 15 Pers., Senioren (ab 65 Jahre), Studenten (bis 27 J.)
  • 0,50 € Schüler (Klasse)
  • 8,00 € Familienkarte (2 Erwachsene, Kinder bis 14 J.)