Der Felixer Weiher ist im Hochsommer auch badetauglich!

Felixer Weiher

Unberührt Für einige Zeit wurde der Felixer Weiher im Gebiet von Ulten-Deutschnonsberg in Tretsee, nach der Ortschaft Tret, umbenannt.

Grasböden und Lärchenwälder umgeben den See oberhalb des Dorfes St. Felix am Deutschnonsberg. Ruhig und klar liegt der fischreiche Weiher da; aus dem Wasser ragt eine kleine Insel. Der Felixer Weiher ist 220 Meter lang, 170 Meter breit und bis zu 4 Meter tief. In älteren Quellen findet man ihn unter dem Namen Tretsee. Das ganze Gebiet wurde von der Südtiroler Landesregierung unter Naturschutz gestellt, so blieb es in all seiner Ursprünglichkeit erhalten.

Trotz seiner Lage auf 1.600 m ist der Felixer Weiher oder Trettsee im Hochsommer ein beliebter, aber selten überfüllter Badesee. Die Wassertemperaturen erreichen dann auch die 25 Grad Grenze. Ideal zum Abkühlen. Vom Parkplatz nach Fondo (Richtung Rifugio Scoiattolo) zu Fuß in einer guten Gehstunde erreichbar.


sentres Magazin

Wandererlebniss Mittelalter
Jo so warns. - Martin Martinelli entführt seine Wandergäste ins tiefste Mittelalter, inklusive Ritterburg und Ritter…
Wandererlebniss Mittelalter
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Steilstufen. - Der achte Sunntigskraxler führt auf den rauen Col dala Pieres hoch über dem Langental…
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
MountainBIKE-Testival 2014
Der Berg bebt. - Vom 25. bis zum 28. September 2014 findet wieder das MountainBike Testival in Brixen statt…
MountainBIKE Testival 2014
Das Keschtnfeuer im Eisacktal
Am Ursprung. - Eine uralte Tradition wird zelebriert. Mit dem Keschtnfeuer am 27. September beginnt das „Törggelen am U…
Das Keschtnfeuer im Eisacktal

Touren

Zum Schwimmvergnügen am Felixer Weiher
Mountainbike

Zum Schwimmvergnügen am Felixer Weiher  

  • Dauer 3:00 h
  • Strecke 11.7km
  • Höhenmeter 450 hm
  • Max. Höhe 1634 m
Zum Tretsee   Felixer Weiher
Familienwanderung

Zum Tretsee - Felixer Weiher  

  • Dauer 2:45 h
  • Strecke 7.2km
  • Höhenmeter 370 hm
  • Max. Höhe 1638 m