Der Felixer Weiher ist im Hochsommer auch badetauglich!

Felixer Weiher

Unberührt Für einige Zeit wurde der Felixer Weiher im Gebiet von Ulten-Deutschnonsberg in Tretsee, nach der Ortschaft Tret, umbenannt.

Grasböden und Lärchenwälder umgeben den See oberhalb des Dorfes St. Felix am Deutschnonsberg. Ruhig und klar liegt der fischreiche Weiher da; aus dem Wasser ragt eine kleine Insel. Der Felixer Weiher ist 220 Meter lang, 170 Meter breit und bis zu 4 Meter tief. In älteren Quellen findet man ihn unter dem Namen Tretsee. Das ganze Gebiet wurde von der Südtiroler Landesregierung unter Naturschutz gestellt, so blieb es in all seiner Ursprünglichkeit erhalten.

Trotz seiner Lage auf 1.600 m ist der Felixer Weiher oder Trettsee im Hochsommer ein beliebter, aber selten überfüllter Badesee. Die Wassertemperaturen erreichen dann auch die 25 Grad Grenze. Ideal zum Abkühlen. Vom Parkplatz nach Fondo (Richtung Rifugio Scoiattolo) zu Fuß in einer guten Gehstunde erreichbar.


sentres Magazin

Am Ju de Börz – Schneeschuhwandertipps
Kurz oder lang? - Kurze Rundkurse unter schroffen Felswänden, sanfte Anstiege in weiter Landschaft, lange Touren auf pan…
Am Ju de Börz – Schneeschuhwandertipps
Der Ort der Sünde
Einfach Narrisch. - Ein Abgrund der Sünde öffnet sich, ein ganzer Ort macht Selfies und die Night before Tomorrow wirft …
Der Ort der Sünde
Flora und Fauna im Gebiet von Salurn
Die Zeit der Blätter. - Hanspaul Menara erkennt die Pflanzen aufgrund Ihrer Blattform. Ein Ausflug oberhalb Salurns. …
Flora und Fauna im Gebiet von Salurn
Verhaltensweisen im alpinen Gelände
Sicher unterwegs. - Ein Gastkommentar von Ski- und Bergführer Helmut Kritzinger…
Verhaltensweisen im alpinen Gelände

Touren

Zum Tretsee   Felixer Weiher
Familienwanderung

Zum Tretsee - Felixer Weiher  

  • Dauer 2:45 h
  • Strecke 7.2km
  • Höhenmeter 370 hm
  • Max. Höhe 1638 m
Zum Schwimmvergnügen am Felixer Weiher
Mountainbike

Zum Schwimmvergnügen am Felixer Weiher  

  • Dauer 3:00 h
  • Strecke 11.7km
  • Höhenmeter 450 hm
  • Max. Höhe 1634 m