Hoch über dem Karer Pass zwischen Paolina und Rotwandhütte steht das Christomannos Denkmal.

Christomannos Denkmal

Total aus Bronze Für Theodor Christomannos wird hoch über dem Karer Pass ein Denkmal errichtet.

Das Christomannos Denkmal in Gestalt eines Bronzeadlers, wurde dem Südtiroler Politiker und Fremdenverkerspionier Theodor Christomannos (1854 -1911) gewidmet. Der einflussreiche Politiker betrachtete die wirtschaftliche Erschließung Südtirols als seine Lebensaufgabe. Als begeisterter Kletterer und Bergsteiger, widmete er sich insbesondere dem alpinen Tourismus und zudem dem Ausbau des Verkehrsnetzes.

Er war es auch, der den Bau der Rotwandhütte im südöstlichen Teil des Rosengartens, förderte. In deren Nähe steht auch das ihm gewidmete Denkmal. Im Jahre 1912 wurde der Adler erbaut. Nach einer Teilzerstörung wurde die mächtige Bronzestatue, die über 2,50 Meter hoch ist, 1959 wieder aufgebaut. Heute wird sie von Wanderern bei der Umrundung der Rotwand bewundert.


sentres Magazin

Wandererlebniss Mittelalter
Jo so warns. - Martin Martinelli entführt seine Wandergäste ins tiefste Mittelalter, inklusive Ritterburg und Ritter…
Wandererlebniss Mittelalter
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Steilstufen. - Der achte Sunntigskraxler führt auf den rauen Col dala Pieres hoch über dem Langental…
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
MountainBIKE-Testival 2014
Der Berg bebt. - Vom 25. bis zum 28. September 2014 findet wieder das MountainBike Testival in Brixen statt…
MountainBIKE Testival 2014
Das Keschtnfeuer im Eisacktal
Am Ursprung. - Eine uralte Tradition wird zelebriert. Mit dem Keschtnfeuer am 27. September beginnt das „Törggelen am U…
Das Keschtnfeuer im Eisacktal