Hoch über dem Karer Pass zwischen Paolina und Rotwandhütte steht das Christomannos Denkmal.

Christomannos Denkmal

Total aus Bronze Für Theodor Christomannos wird hoch über dem Karer Pass ein Denkmal errichtet.

Das Christomannos Denkmal in Gestalt eines Bronzeadlers, wurde dem Südtiroler Politiker und Fremdenverkerspionier Theodor Christomannos (1854 -1911) gewidmet. Der einflussreiche Politiker betrachtete die wirtschaftliche Erschließung Südtirols als seine Lebensaufgabe. Als begeisterter Kletterer und Bergsteiger, widmete er sich insbesondere dem alpinen Tourismus und zudem dem Ausbau des Verkehrsnetzes.

Er war es auch, der den Bau der Rotwandhütte im südöstlichen Teil des Rosengartens, förderte. In deren Nähe steht auch das ihm gewidmete Denkmal. Im Jahre 1912 wurde der Adler erbaut. Nach einer Teilzerstörung wurde die mächtige Bronzestatue, die über 2,50 Meter hoch ist, 1959 wieder aufgebaut. Heute wird sie von Wanderern bei der Umrundung der Rotwand bewundert.


sentres Magazin

Flora und Fauna am Kalterer See.
Vielfalt auf kleinstem Raum. - Eine Umrundung des Kalterer Sees schafft Hanspaul Menara freudige Begegnungen mit Pflanze…
Flora und Fauna am Kalterer See.
Auf die Gammerspitze mit Arc Alpin - Skitourentipp
Nordwärts. - Helmut Kritzinger zieht es diesmal in die Tuxer Alpen, die Gammerspitze soll das Ziel sein…
Auf die Gammerspitze mit Arc Alpin   Skitourentipp
Zur Laabalm – Winterwandertipp
Der letzte Schnee? - Er schmilzt dahin, wie eben Schnee in der Sonne. Aber etwas Spaß im Schnee darf noch sein…
Zur Laabalm – Winterwandertipp
Warm und Kalt – Winterwandertipp
In die Stube. - Der Frühling kommt, yuhee! Aber nicht überall. Nein, dieser Tage bescheidet er sich mit zaghaftem Beginn…
Warm und Kalt – Winterwandertipp