Hoch über dem Karer Pass zwischen Paolina und Rotwandhütte steht das Christomannos Denkmal.

Christomannos Denkmal

Total aus Bronze Für Theodor Christomannos wird hoch über dem Karer Pass ein Denkmal errichtet.

Das Christomannos Denkmal in Gestalt eines Bronzeadlers, wurde dem Südtiroler Politiker und Fremdenverkerspionier Theodor Christomannos (1854 -1911) gewidmet. Der einflussreiche Politiker betrachtete die wirtschaftliche Erschließung Südtirols als seine Lebensaufgabe. Als begeisterter Kletterer und Bergsteiger, widmete er sich insbesondere dem alpinen Tourismus und zudem dem Ausbau des Verkehrsnetzes.

Er war es auch, der den Bau der Rotwandhütte im südöstlichen Teil des Rosengartens, förderte. In deren Nähe steht auch das ihm gewidmete Denkmal. Im Jahre 1912 wurde der Adler erbaut. Nach einer Teilzerstörung wurde die mächtige Bronzestatue, die über 2,50 Meter hoch ist, 1959 wieder aufgebaut. Heute wird sie von Wanderern bei der Umrundung der Rotwand bewundert.


sentres Magazin

Winterurlaub - Höchste Zeit für die Buchung!
Last Minute - Winterurlaub in Südtirol ist für viele ein erfrischendes Erlebnishighlight in der meist dunklen Winterzeit…
Winterurlaub   Höchste Zeit für die Buchung!
Aprés Ski Musik – das ungeschriebene Gesetz
Wenn die Sonne untergeht - Ein herrlicher Skitag geht dem Ende zu. Die alpine Sonne, die frische Luft, die herrliche Aus…
Aprés Ski Musik – das ungeschriebene Gesetz
Ein Skitag mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Selbstversuch - Zum Skifahren nach Ulten ohne eigenen PKW. Wie gestaltet sich so ein Unterfangen, welche Vorteile ha…
Ein Skitag mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sandro Pertini Klettersteig - sein oder nicht sein
Gastkommentar von Helmut Kritzinger. - Ein Gastkommentar von Helmut Kritzinger zum bevorstehenden Abbau des Sandro Perti…
Sandro Pertini Klettersteig   sein oder nicht sein