Hoch über dem Karer Pass zwischen Paolina und Rotwandhütte steht das Christomannos Denkmal.

Christomannos Denkmal

Total aus Bronze Für Theodor Christomannos wird hoch über dem Karer Pass ein Denkmal errichtet.

Das Christomannos Denkmal in Gestalt eines Bronzeadlers, wurde dem Südtiroler Politiker und Fremdenverkerspionier Theodor Christomannos (1854 -1911) gewidmet. Der einflussreiche Politiker betrachtete die wirtschaftliche Erschließung Südtirols als seine Lebensaufgabe. Als begeisterter Kletterer und Bergsteiger, widmete er sich insbesondere dem alpinen Tourismus und zudem dem Ausbau des Verkehrsnetzes.

Er war es auch, der den Bau der Rotwandhütte im südöstlichen Teil des Rosengartens, förderte. In deren Nähe steht auch das ihm gewidmete Denkmal. Im Jahre 1912 wurde der Adler erbaut. Nach einer Teilzerstörung wurde die mächtige Bronzestatue, die über 2,50 Meter hoch ist, 1959 wieder aufgebaut. Heute wird sie von Wanderern bei der Umrundung der Rotwand bewundert.


sentres Magazin

Am Ju de Börz – Schneeschuhwandertipps
Kurz oder lang? - Kurze Rundkurse unter schroffen Felswänden, sanfte Anstiege in weiter Landschaft, lange Touren auf pan…
Am Ju de Börz – Schneeschuhwandertipps
Der Ort der Sünde
Einfach Narrisch. - Ein Abgrund der Sünde öffnet sich, ein ganzer Ort macht Selfies und die Night before Tomorrow wirft …
Der Ort der Sünde
Flora und Fauna im Gebiet von Salurn
Die Zeit der Blätter. - Hanspaul Menara erkennt die Pflanzen aufgrund Ihrer Blattform. Ein Ausflug oberhalb Salurns. …
Flora und Fauna im Gebiet von Salurn
Verhaltensweisen im alpinen Gelände
Sicher unterwegs. - Ein Gastkommentar von Ski- und Bergführer Helmut Kritzinger…
Verhaltensweisen im alpinen Gelände