Biotop Sommersürs  Vielfalt bei Natz Schabs.

Biotop Sommersürs

Klein und vielfältig Biotop Sommersürs - vom Torfabbaugebiet zum Schutzgebiet für Zugvögel.

Das Biotop Somersürs liegt in einer Senke zwischen dem Weiler Viums und Natz auf dem Hochplateau von Natz-Schabs nördlich von Brixen. Die knapp über 2 ha Biotopfläche entstanden durch die Renaturierung eines Torfabbaugebiets aus den 70er Jahren.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich einige offene Wasserflächen mit inselhaften Schilf- und Rohrkolbenbeständen herausgebildet. Zusammen mit einer vielfältigen Unterwasservegetation und zahlreichen unterschiedlichen Sträuchern in den Randzonen ist so ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten entsanden.

Nach wie vor dienen die Weiher als Wasserspeicher für eine nahe gelegene Ziegelei, aus ökologischen Gründen ist die Wasserentnahme aber streng reglementiert.


sentres Magazin

Kunstgespräch mit Hans Knapp im Kornkasten Steinhaus
Über "Tholos". - Zum Abschluss der Aktion “Sammeln verbindet. Museion in den Museen„ findet im Kornkasten Steinhaus am D…
Kunstgespräch mit Hans Knapp im Kornkasten Steinhaus
Klausen, Albions und Gufidaun - ein Wandertipp.
Golden und köstlich. - Eine herbstliche Runde mit wahrem Gaumenschmaus im Eisacktal bei Klausen. …
Klausen, Albions und Gufidaun   ein Wandertipp.
Museion in den Museen - Teil 12
Une blessure par balles, 2007 - Der amerikanische Künstler, Aktivist und Poet Jimmie Durham reflektiert die menschliche …
Museion in den Museen   Teil 12
Museion in den Museen - Teil 11
Andrea, 2012 - Eine erstaunliche Gegenüberstellung: Paweł Althamers "Andrea" und Ötzi, der Mann aus dem Eis…
Museion in den Museen   Teil 11