Biotop Sommersürs  Vielfalt bei Natz Schabs.

Biotop Sommersürs

Klein und vielfältig Biotop Sommersürs - vom Torfabbaugebiet zum Schutzgebiet für Zugvögel.

Das Biotop Somersürs, früher einmal Samesirs genannt, liegt in einer Senke zwischen dem Weiler Viums und Natz auf dem Hochplateau von Natz-Schabs nördlich von Brixen. Die knapp über 2 ha Biotopfläche entstanden durch die Renaturierung eines Torfabbaugebiets aus den 70er Jahren.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich einige offene Wasserflächen mit inselhaften Schilf- und Rohrkolbenbeständen herausgebildet. Zusammen mit einer vielfältigen Unterwasservegetation und zahlreichen unterschiedlichen Sträuchern in den Randzonen ist so ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten entsanden.

Nach wie vor dienen die Weiher als Wasserspeicher für eine nahe gelegene Ziegelei, aus ökologischen Gründen ist die Wasserentnahme aber streng reglementiert.


sentres Magazin

Richtig Landkarten lesen – Der Kurs
Mit Kompass und Papier. - Sicherheit beginnt bei der Planung, Martin Martinell zeigt, wie es geht…
Richtig Landkarten lesen – Der Kurs
Die Könige der Dolomiten – Schneeschuhwandertipp
Majestätisch! - Der Anblick ist schlicht grandios, egal ob man das erste oder das hundertste Mal vor ihnen steht…
Die Könige der Dolomiten – Schneeschuhwandertipp
Abfahrt mit Schneeschuhen
Die schnellere Schneeschuhwanderung. - Schneeschuhwandern gehört zu den schönen Seiten des Winters. Aber muss dieses ewi…
Abfahrt mit Schneeschuhen
Eisacktaler Kost – Fixtermin für Schleckermäuler
Kulinarische Rückbesinnung. - Die Veranstaltung Eisacktaler Kost stellt auch dieses Jahr wieder einheimische Spezialität…
Eisacktaler Kost – Fixtermin für Schleckermäuler