Biotop Sommersürs  Vielfalt bei Natz Schabs.

Biotop Sommersürs

Klein und vielfältig Biotop Sommersürs - vom Torfabbaugebiet zum Schutzgebiet für Zugvögel.

Das Biotop Somersürs, früher einmal Samesirs genannt, liegt in einer Senke zwischen dem Weiler Viums und Natz auf dem Hochplateau von Natz-Schabs nördlich von Brixen. Die knapp über 2 ha Biotopfläche entstanden durch die Renaturierung eines Torfabbaugebiets aus den 70er Jahren.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich einige offene Wasserflächen mit inselhaften Schilf- und Rohrkolbenbeständen herausgebildet. Zusammen mit einer vielfältigen Unterwasservegetation und zahlreichen unterschiedlichen Sträuchern in den Randzonen ist so ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten entsanden.

Nach wie vor dienen die Weiher als Wasserspeicher für eine nahe gelegene Ziegelei, aus ökologischen Gründen ist die Wasserentnahme aber streng reglementiert.


sentres Magazin

Flora und Fauna am Kalterer See.
Vielfalt auf kleinstem Raum. - Eine Umrundung des Kalterer Sees schafft Hanspaul Menara freudige Begegnungen mit Pflanze…
Flora und Fauna am Kalterer See.
Auf die Gammerspitze mit Arc Alpin - Skitourentipp
Nordwärts. - Helmut Kritzinger zieht es diesmal in die Tuxer Alpen, die Gammerspitze soll das Ziel sein…
Auf die Gammerspitze mit Arc Alpin   Skitourentipp
Zur Laabalm – Winterwandertipp
Der letzte Schnee? - Er schmilzt dahin, wie eben Schnee in der Sonne. Aber etwas Spaß im Schnee darf noch sein…
Zur Laabalm – Winterwandertipp
Warm und Kalt – Winterwandertipp
In die Stube. - Der Frühling kommt, yuhee! Aber nicht überall. Nein, dieser Tage bescheidet er sich mit zaghaftem Beginn…
Warm und Kalt – Winterwandertipp