Vorbei am Seefeldsee zur Seefeldalm und weiter zur Seefeldspitze.

Seefeldspitze Bergtour

3 x See Diese lange, aber unschwierige Bergtour führt über die Seefeldseen und die Seefeldalm auf die Seefeldspitze.

Seefeldspitze - Wegbeschreibung

Die Bergstation Gitschberg ist der Ausgangspunkt der Tour zur Seefeldspitze. Auf Weg 21 zunächst über den Ochenboden zur Weißenalm. Dann auf Weg 6 zur Seefeldalm, hinauf zu den beiden Seen und schließlich bis zur Seefeldspitze. Der Rückweg zur Seefeldalm erfolgt auf dem Hinweg. Ab der Alm auf Weg 15 hinunter zum Seefeldsee und weiter zur Wieserhütte. Stets Weg 15 (Rundweg Altfasstal) folgend ins Tal hinaus bis zum großen Parkplatz. Auf Weg 6 bzw. ab Meransen 6A zurück zur Talstation Gitschberg.

Interaktive Karte zeigen Bergführer finden

Quelle: Mühlbach

Start der Tour

Bergstation Gitschberg

Ziel der Tour

Talstation Gitschberg

Parken

Meransen, Talstation Gitschberg Bahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Museion in den Museen - Teil 3
Chasing Shadows. - Santu Mofokeng dringt mit seinen Fotoarbeiten tief in afrikanische Höhlen und Grotten ein, Zeugen ein…
Museion in den Museen   Teil 3
Das Wandergebiet Rosengarten - Latemar - Wandertipp.
Verschiedenes! - Den Rosengarten stets im Blick, bietet sich Welschnofen als Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art an…
Das Wandergebiet Rosengarten   Latemar   Wandertipp.
Flora & Fauna - In Hinterpasseier
Alles da. - Auf seiner Wanderung durchs hintere Passeiertal entdeckt Hanspaul Menara den Sommer noch in seiner vollen Pr…
Flora & Fauna    In Hinterpasseier
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
König der Berge. - Mit Arc Alpin auf dem Normalweg auf den Ortler - ein einmaliges Erlebnis…
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Tour-3119-small Qr-cam
QR Code herunterladen