Vorbei am Seefeldsee zur Seefeldalm und weiter zur Seefeldspitze.

Seefeldspitze Bergtour

3 x See Diese lange, aber unschwierige Bergtour führt über die Seefeldseen und die Seefeldalm auf die Seefeldspitze.

Seefeldspitze - Wegbeschreibung

Die Bergstation Gitschberg ist der Ausgangspunkt der Tour zur Seefeldspitze. Auf Weg 21 zunächst über den Ochenboden zur Weißenalm. Dann auf Weg 6 zur Seefeldalm, hinauf zu den beiden Seen und schließlich bis zur Seefeldspitze. Der Rückweg zur Seefeldalm erfolgt auf dem Hinweg. Ab der Alm auf Weg 15 hinunter zum Seefeldsee und weiter zur Wieserhütte. Stets Weg 15 (Rundweg Altfasstal) folgend ins Tal hinaus bis zum großen Parkplatz. Auf Weg 6 bzw. ab Meransen 6A zurück zur Talstation Gitschberg.

Interaktive Karte zeigen Bergführer finden

Quelle: Mühlbach

Start der Tour

Bergstation Gitschberg

Ziel der Tour

Talstation Gitschberg

Parken

Meransen, Talstation Gitschberg Bahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Vertical Carezza Run 2014
Schneller hoch hinaus. - Diesen Sonntag, 03. August um 9.00 Uhr, fällt der Startschuss für den Freizeit – Berglauf Verti…
Vertical Carezza Run 2014
Durch die Nacht - Stressfrei Wandern Nr. 6
Sonne im Gesicht. - Stressfrei zum Sonnenaufgang, aber früh aufstehen muss man selber…
Durch die Nacht   Stressfrei Wandern Nr. 6
Die Qual der Wahl - Wandertipps.
Für Jedermann. - Im hinteren Ultental ist der Weissbrunner Stausee perfekter Ausgangspunkt für ettliche Wanderungen…
Die Qual der Wahl   Wandertipps.
Gefährliche Klettersteige – Ein Weckruf
Leichtsinn am Berg. - Klettersteige werden gerne begangen, die Gefahren werden aber leider manchmal unterschätzt. Die Al…
Gefährliche Klettersteige – Ein Weckruf
Tour-3119-small Qr-cam
QR Code herunterladen