Vorbei am Seefeldsee zur Seefeldalm und weiter zur Seefeldspitze.

Seefeldspitze Bergtour

3 x See Diese lange, aber unschwierige Bergtour führt über die Seefeldseen und die Seefeldalm auf die Seefeldspitze.

Seefeldspitze - Wegbeschreibung

Die Bergstation Gitschberg ist der Ausgangspunkt der Tour zur Seefeldspitze. Auf Weg 21 zunächst über den Ochenboden zur Weißenalm. Dann auf Weg 6 zur Seefeldalm, hinauf zu den beiden Seen und schließlich bis zur Seefeldspitze. Der Rückweg zur Seefeldalm erfolgt auf dem Hinweg. Ab der Alm auf Weg 15 hinunter zum Seefeldsee und weiter zur Wieserhütte. Stets Weg 15 (Rundweg Altfasstal) folgend ins Tal hinaus bis zum großen Parkplatz. Auf Weg 6 bzw. ab Meransen 6A zurück zur Talstation Gitschberg.

Interaktive Karte zeigen Bergführer finden

Quelle: Mühlbach

Start der Tour

Bergstation Gitschberg

Ziel der Tour

Talstation Gitschberg

Parken

Meransen, Talstation Gitschberg Bahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Meransen.

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Wandererlebniss Mittelalter
Jo so warns. - Martin Martinelli entführt seine Wandergäste ins tiefste Mittelalter, inklusive Ritterburg und Ritter…
Wandererlebniss Mittelalter
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Steilstufen. - Der achte Sunntigskraxler führt auf den rauen Col dala Pieres hoch über dem Langental…
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
MountainBIKE-Testival 2014
Der Berg bebt. - Vom 25. bis zum 28. September 2014 findet wieder das MountainBike Testival in Brixen statt…
MountainBIKE Testival 2014
Das Keschtnfeuer im Eisacktal
Am Ursprung. - Eine uralte Tradition wird zelebriert. Mit dem Keschtnfeuer am 27. September beginnt das „Törggelen am U…
Das Keschtnfeuer im Eisacktal
Tour-3119-small Qr-cam
QR Code herunterladen